Fussreflexzonenmassage

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage beruht auf der Erkenntnis, dass bestimmte Zonen am Fuss, über das vegetative Nervensystem entsprechenden Körperteilen und Organen zugeordnet werden können. Reflexzonen sind Nervenpunkte, die mit einer von diesem Punkt entfernten Körperstelle in Verbindung stehen.
Die Fussreflexzonenmassage ist eine sanfte Behandlung, welche stimuliert und gleichzeitig harmonisierend auf den Organismus wirkt.

Fussreflexzonenmassage bewirkt die:

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Entspannung der Muskulatur (Haltungsschäden, Rückenschmerzen, Verspannungen)
  • Regulierung der Verdauungsbeschwerden
  • Harmonisierung bei Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden
  • Linderung bei chronisch oder akuten Erkältungskrankheiten (Husten, Schnupfen, Stirnhöhlenentzündungen)
  • Erleichterung bei lymphatischer Belastung (Ödeme, Schwellung nach Operation)
  • Unterstützung der Mutter in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Optimierung des Zellstoffwechsels bei Müdigkeit, Energiemangel
  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems bei psychischer Belastung (Stress, Burnout, Depression)